Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/10/2019 in all areas

  1. 4 points
    Ist ja Mächtig was los Heute Gehe mal ins Bett .. Gute Nacht Zusammen und Schlaft schön
  2. 4 points
    Danke @Chrisnix fürs Abendessen Hat Heute schon wieder ca.) 12cm geschneit
  3. 3 points
  4. 3 points
    Oh mein flauschiger Freund!! Schick mir gerne mal was von deinem Schnee zu mir nach Hamburg!! Ich hätte soo gerne Schnee Hier ist nur Regen....
  5. 3 points
    Einen wunderschönen guten Abend wünsche ich euch! Ich hoffe ihr hattet einen entspannten Tag und ihr kommt so langsam nach Hause und habt wahrscheinlich Hunger...Dann setzte euch zu mir an den Tisch, ist genug da
  6. 3 points
    Guten Morgen ihr Lieben! Thx @Mrdenny24 für das leckere Frühstück Habt einen schönen Donnerstag
  7. 3 points
    Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen
  8. 2 points
    Bitte in diesem Thread Bugs, Feedbacks, unklares Verhalten oder Wünsche posten. Wir lesen uns eure Posts dann durch und versuchen diese zu lösen. Versionshistorie
  9. 2 points
    Bei den Genres ist die ganz oben. Bei mir hat es eine Weile gedauert, bis die Einträge geladen wurden.
  10. 2 points
    Hätte den schnee gern hier... schnee ist schööön
  11. 2 points
    ich vermisse die rubrik 'jetzt weiterschauen' in der app.
  12. 2 points
    Ich geh dann mal in die Heia Wünsche Euch eine Gute Nacht und schöne träume
  13. 2 points
    Komm gerade vom Hat den ganzen Tag Geschneit .. und jetzt haben wir schon 20cm und es wird noch mehr
  14. 1 point
    Bei einer Episode, welche ihr schauen wollt, sind keine Hoster mehr verfügbar? Dann seid ihr hier genau richtig! Postet einfach die fehlenden Hoster [Jetload only HD, Verystream only HD, Vivo, Rapidvideo, GoUnlimited, Vidlox] und einen Link zu der entsprechenden Episode [z.B. https://s.to/serie/stream/game-of-thrones/staffel-1/episode-1 ], und schon wird sich jemand drum kümmern. BEACHTE: - Massenanfragen werden sofort gelöscht! Postet nur zu Folgen, welche ihr auch schauen wollt! - Anfragen, welche nur dazu dienen Folgen zu verlinken, weil es dort so "leer" aussieht, werden sofort gelöscht! - Zu manchen Folgen gibt es einfach keine Videos mehr im Internet, weshalb diese Anfragen leider nicht bearbeitet werden können. - Manche Anfragen können aus zeitlichen Gründen auch einfach nicht erledigt werden. - Anfragen, welche 1 Woche unbearbeitet sind, werden gelöscht! Update: 25.05.2018 - Bitte schaut auch zuerst ob in der Episodenbeschreibung / Titel der Folge ein Hinweis zu der Folge vorhanden ist z.B "Derzeit nicht verfügbar", "In Folge xx enthalten" usw.
  15. 1 point
    Im Mai diesen Jahres verkündete Sir Patrick Stewart, dass er einen guten Grund hätte, sich Star Trek: Discovery anzusehen. Als CBS dann ankündigte, das Franchise zu erweitern und Alex Kurtzman einen 5-Jahres-Vertrag gab, kamen Gerüchte auf, dass die Aussage Stewarts sich nur darauf beziehen könnte, dass er als Captain Jean-Luc Picard zurückkehrt. Auf der Star Trek Las Vegas tauchte Kurtzman nun als Last-Minute-Gast auf, der etwas über die neue Serie erzählen wollte - und holt sich hier zur Überraschung der anwesenden Gäste Verstärkung von Stewart. Dieser fasste es kurz und knapp zusammen: "Ich bin zurückgekehrt, danke." Anschließend verieten die beiden einige Details über die geplante Serie. Seitdem das Publikum Picard in Star Trek: Nemesis zuletzt gesehen hat, sollen 20 Jahre vergangen sein. Picard solle nicht mehr der sein, den man kenne, die Serie würde ein neues Kapitel in seinem Leben aufschlagen. Zudem hätte Stewart erst gezögert, als man ihn zuerst kontaktiert hätte, wäre dann von dem Team aber sehr beeindruckt gewesen. Obwohl die Arbeiten an der Serie bereits seit einem halben Jahr laufen würde, sei man noch in einer frühen Phase, es gäbe noch keine Drehbücher. Zur Vorbereitung hätte Stewart sich aber Star Trek: The Next Generation angesehen.
  16. 1 point
    Schon wieder schnee ?? Ja geil wo wohnst du denn ?? Bayern?
  17. 1 point
    Ohhh die behalte ich um sie auf der nächsten S.to Grillparty mitzubringen Der WInter wird angeschwemmt
  18. 1 point
    den schenke ich @Chrisnix der Winter wird angeschwemmt
  19. 1 point
    Muss wissen das ich schon 2 Jahre hier bin
  20. 1 point
  21. 1 point
    Travis Fimmel, bekannt aus Vikings und Warcraft, übernimmt die Hauptrolle in der TNT-Serie Raised by Wolves. Inszeniert wird das Sci-Fi-Drama von niemand Geringerem als Ridley Scott, dem oscarnominierten Alien-Regisseur. Vergangenen Oktober gab der Kabelsender TNT die Produktion einer neuen Sci-Fi-Serie namens Raised by Wolves (US)bekannt - nicht zu verwechseln mit der britischen Sitcom Raised by Wolves, die zufällig denselben Titel trägt. Hinter dem Format steht die oscarnominierte Regielegende Ridley Scott („Alien“, „Der Marsianer“), für den es das erste Fernsehprojekt seit Jahren sein wird. Die Hauptrolle ging laut TVLine nun an Travis Fimmel (Vikings, „Warcraft“). Der australische Schauspieler soll angeblich einen Androiden namens Father spielen, der gemeinsam mit einer Artgenossin namens Mother Menschenkinder auf einem fernen Planeten aufzieht. Als die Zivilisation vor Ort von religiösen Konflikten entzweit wird, erkennen die Maschinen, wie schwierig es ist, den menschlichen Glauben unter Kontrolle zu halten. Scott soll die ersten beiden Episoden höchstpersönlich inszenieren. Wer sonst könnte Androiden besser in Szene setzen als Scott? Immerhin schuf er mit „Blade Runner“ den wohl berühmtesten Streifen zu diesem Thema aller Zeiten. Das Drehbuch soll von Aaron Guzikowski („Prisoners“) geschrieben werden, der zugleich den Showrunner-Posten bekleidet. Als Produzenten sind neben ihm und Scott auch David W. Zucker (The Man in the High Castle), Jordan Sheehan (The Terror), Adam Kolbrenner und Robyn Meisinger (beide „Prisoners“) im Spiel. Der Altmeister äußerte sich zu seinem Engagement wie folgt: „Ich suche ständig nach neuen Grenzen im Sci-Fi-Genre und habe in 'Raised by Wolves' ein echtes Original gefunden - eine wirklich einzigartige und lebendige Welt, voller Charaktere, die mit den existenziellsten Fragen hadern: Was macht uns zu Menschen? Was hält Familien zusammen? Und was wäre, wenn wir noch einmal von vorne anfangen könnten und unser Planet noch heile wäre? Würden wir überleben? Würden wir es diesmal besser machen?“ Für ihn sei TNT genau der richtige Ort für mutige Fernsehserien mit Anspruch.
  22. 1 point
    Kann sich nicht vorstellen wie meine Finger danach immer weh tuen
  23. 1 point
    Ich schließe mich @Tiger08 an also dann gute nacht
  24. 1 point
    absolut genial, die neue app.....simpel und komplex zugleich,......bin echt begeistert und voller bewunderung für euch bei den serien auflistungen wäre evtl. ein scrollbalken hilfreich, aber nehme an ihr arbeitet schon daran und die neckisch versteckte watchliste über dem genre " beliebt" mag ich i-wie, ehrlich.......hat was von ner persönlichen note einfach toll die app
  25. 1 point
    @Chrisnix Feiert bestimmt noch seinen Sieg vom Turnier
  26. 1 point
  27. 1 point
    Ganz anders im Stil und Ton als Star Trek - Discovery soll die zweite neue Star Trek-Realserie sein, so viel war schon klar. Auch, dass sich die neue Serie von CBS All Access um eine neue Etappe in Captain Picards (Patrick Stewart) Leben drehen wird, und so vermutete mancher, dass man ihn in seinem ersten Comeback nach Star Trek - Nemesis von 2002 vielleicht wie Spock in seinen späten Jahren als Botschafter wiedersieht. Doch Star Trek-Mastermind Alex Kurtzman ließ in einem Interview nun die Katze aus dem Sack beziehungsweise einen Hinweis auf eine wirklich interessante bisher Onscreen unbehandelte Zeit im Star Trek-Universum fallen: Die Zeit kurz nach dem Versagen von Spock und der Föderation gegenüber dem romulanischen Imperium, der nicht verhinderten Zerstörung ihres Heimatplaneten Romulus durch eine Supernova, was in Star Trek von 2009 von J.J. Abrams thematisiert wird. Dieses Ereignis einige Jahre nach den Ereignissen von Nemesis habe einen großen Einfluss auf Picards Leben genommen, verriet Kurtzman. Die Balance der Macht in der Galaxie sei gestört nach dem für die Romulaner furchtbaren Event, und Picard, der eine lange und komplizierte Beziehng zu den Romulanern pflegt, werde das ganz besonders zu spüren bekommen.
  28. 1 point
  29. 1 point
    ja mr. @Tiger08.....vollkommen richtig
  30. 1 point
    Wenn man mit dem Auto hinein fährt sieht man ganz deutlich die 87
  31. 1 point
    Changelog Version 0.1 Allgemeine Serieninformationen, Folgen direkt ansehen, lokale WatchList, Sprachwechsel, S.to News Feed, Hoster sortieren, derzeit beliebte Serien entdecken Angemeldete Nutzer: synchronisation gesehener Episoden, Serien abonnieren, Serien merken (WatchList)
  32. 1 point
    Wir starten ab sofort die öffentliche Alpha-Test-Phase unserer neuen Android App. Mit der App könnt Ihr eure Serien von nun an einfacher auf den Android-Geräten ansehen. Die App wird mit der Zeit immer weiter entwickelt und soll langfristig alle wichtigen Funktionen von S.to abdecken. Weitere Informationen: S.to/app oder direkt über die S.to Navigation "mehr"=> "App" Feedback, Bugs, etc. bitte hier im Forum im Feedback-Bereich posten! Euer Team
  33. 1 point
    Die RTL-Serien wurden deaktiviert. Das hat mehere Gründe. Das einen sind die RTL-Serien auch der Grund warum einige Provider wie Vodafone den Zugang zur Seite sperren müssen. Bevor dort noch andere Provider nachziehen wurden die Serien vorest alle deaktiviert und werden vorraussichtlich auch nichtmehr aktiviert werden. Zum anderen waren die Links nach ein paar Stunden wieder komplett gelöscht von allen Hostern aufgrund der Urheberrechte von RTL sodass die Linker kaum noch hinterherkamen diese ständig neu zu verlinken. Bei uns waren die Serien noch sehr lange im Angebot andere Seiten haben diese schon lange nichtmehr angeboten. Dem Team ist es auch nicht leichtgefallen diese Entscheidung zu treffen.
×
×
  • Create New...