Jump to content
Reeto

Was ihr hört

Recommended Posts

Der Blues zur Mitternacht

 

 

 

 

"As the years go passing by" wurde und wird von vielen Künstlern interpretiert, eine der besten Interpretationen ist für mich die von Gary Moore. Das mag natürlich auch daran liegen, dass ich Gary-More-Fan bin. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.8.2017 um 00:17 schrieb Suppenkelle:

nicht gleich am anfang vom Video aufgeben, es lohnt sich 

 

 

Das kannte ich zwar schon, ist aber immer wieder genial. Und "Higway To Hell" interpretiert von 2 Cellos :heart_eyes:.  Es spricht doch nichts gegen die Verbindung von Klassik und Rock, nichts umsonst haben viele Metal-Bands klassisch ausgebildete Sopranistinnen als Sängerin.

Edited by Maleficent

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun noch einmal Karliene, YT-Videos einbinden kann ich ja inzwischen.

 

Edited by Maleficent

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tracklist: 1. Sonictunez - We Got the Beat (Megastylez Remix) 2. Lacuna - Celebrate The Summer (DJ Gollum & Emypre One Remix) 3. Robin Schulz feat. James Blunt - OK (Sl1kz Bootleg) 4. David Guetta ft. Justin Bieber - 2U (Ryan T. & Dan Winter Bootleg Mix) 5. Sander van Doorn, Martin Garrix, DVBBS ft Aleesia - Gold Skies (Marious try Psypart Bootleg) 6. BuLLJay - Hands Up Party (Dancefloor Kingz Remix) 7. X-Cess! & Jarno feat. Withard - The Best (Alternative Extended Mix) 8. Pulsedriver & Chris Deelay - Geiles Gefühl (Timster & Ninth Remix) 9. Luke Smash - Erase You (Hands Up Freaks Remix) 10. Cafdaly - Little Brother 11. Jack Holiday & Mike Candys - Children (De-Liver Bootleg) 12. Pop Pistols - Malibu (Basslouder Remix) 13. Imprezive meets Pink Planet - Alive (Casaris Remix) 14. DJ RG11 - The Reason (DJ THT Remix) 15. Bon Jovi - It's My Life (Reeve & Silverio aka Phobia & Shaker Bootleg)

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pengs Beitrag gefällt mir sehr.:thumbsup::thumbsup::thumbsup: Ich habe auch schon daran gedacht, gleiche Musikstücke in unterschiedlichen Stilrichtungen einzustellen.

Hier mein Beispiel whiskey in the jar   ein altes irische Volkslied

Die härteste und wohl auch bekanntestes Version. Das Video zeigt den Alptraum aller Eltern!

 

 

Und hier die Version mit dem größten Kontrast, die Herkunft als Volkslied ist gut zu erkennen.

Und hier die Dubliners:heart_eyes: 

 

Hier gefällt mir das Intro sehr gut:  

Thin Lizzy haben mehrere Versionen dieses Titels herausgebracht, wobei die Musik und auch die Bühnendarbietungen meiner Meinung nach im Laufe der Zeit immer härter geworden sind.

Auch andere Künstler wie Santiano haben sich mit diesem Musikstück beschäftigt. Aber wenn ich sie alle hier vorstelle, hier der Beitrag zu lang. 

 

 

Edited by Maleficent
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

die neue Version, die mir persönlich am besten gefällt, weil sie so geheimnissvoll antreibend klingt...

 

Buttering Trio, ein Trio aus Israel habens vorher gespielt...

 

und von der guten Billie Holiday stammts!

Edited by Peng
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Popular Now

  • Jetzt Mitglied werden! (kostenlos)

    In unserem Forum findest du allgemeine Serien-News, Status-Updates und du kannst Episoden mit fehlenden Streams einreichen. Jetzt kostenlos registrieren! (Die Accounts unserer Hauptseite S.TO sind hier nicht gültig.

  • Forum Statistics

    • Total Topics
      2,043
    • Total Posts
      82,305
×
×
  • Create New...