Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MacReady

"Halo"-Realserie hat grünes Licht

Empfohlene Beiträge

image.png.ee181ee644e8165a4ef9a2eb01528a8c.png

Seit 2014 befindet sich die Halo-Realserie, eine Adaption des beliebten gleichnamigen Videospiels, bei Showtime in der Entwicklung, vier Jahre später gibt der US-Kabelsender endlich grünes Licht! Wieder ein Projekt raus aus der Entwicklungshölle. Kyle Killan (Awake) kümmert sich als Autor, Showrunner und Executive Producer darum, Showtime hat 10 Episoden bestellt. Planet der Affen - Prevolution-Regisseur Rupert Wyatt wird mehrere Folgen Regie führen und fungiert ebenfalls als Executive Producer. Steven Spielbergs Amblin TV-Firma mischt in der Produktion auch immer noch mit.

Früher war die Rede davon, dass die Halo-Realserie nach dem exklusiven Start bei Showtime auch für Xbox-Konsolen erhältlich sein soll, das scheint derzeit aber noch unklar zu sein. Kooperationspartner ist derzeit CBS, vielleicht wandert sie also auch zum Stream-Portal CBS All Access weiter. Warten wir es ab. Noch wird wenig über den Inhalt verraten, es sollen aber komplexe Charaktere im Halo-Universum im Fokus stehen. Game-Fans, aber auch Dramaserien-Fans will man gleichermaßen zufrieden stellen.

Sicher ist, dass die Produktion der Halo-Serie Anfang 2019 anlaufen soll.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • In unserem Forum findest du allgemeine Serien-News, Status-Updates und du kannst Episoden mit fehlenden Streams einreichen. Jetzt kostenlos registrieren! (Die Accounts unserer Hauptseite S.TO sind hier nicht gültig.

    Jetzt Mitglied werden! (kostenlos)

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      1.392
    • Beiträge insgesamt
      62.239
×