Jump to content
CENK

Eure aktuellen Lieblingsserien

Empfohlene Beiträge

logisch : doctor who (suchtfaktor:150%)       the finder                        my name is earl                                new girl

firefly                                                                   suburgatory                    keine gnade für dad                        killjoys

lucifer                                                                  spongebob                     futurama                                           fresh of the boat

rick & morty                                                       speechless                      eine schrecklich nette familie        elementary

30 rock                                                                scream queens              dirk gently (beide versionen)         death in paradise

yonderland                                                        sanctuary                        avatar                                                 deadbeat

ash vs. evil dead                                               reaper                              die dinos                                            brooklyn nine-nine

warehouse 13                                                  raising hope                     die biber brüder                              dark matter

tripping the rift                                                 pushing daisies               cosmo & wanda                              supernatural

torchwood                                                        pinky & der brain             paradise pd                                     american dad

titus                                                                    animaniacs                       brickleberry                                     the orville

the tick                                                               barbaren dave                 the last man on earth                    santa clarita diet

wrecked                                                             final space                        shameless                                        the strain

the good place                                                 izombie                              family guy                                        game of thrones

die liste wäre länger da ich film und fernsehen liebe seit ich es kenne 🙂

 

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

😫 ich weis nicht wie ich bewerten soll in vielen beiträgen sind gemischte gefühle im spiel ich mag zb doctor who wahnsinnig sehe aber znation nur weil ich es begonnen habe finde es aber witzig und anime mag ich generell nicht also was gibt man da für eine stimme ab

was ich persönlich toll finde sind chrisnixs ausführungen da werden serien erklärt die mir auch ins auge fielen vielen dank chris 🙂

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen bei einer neuen Folge von "Der Chris labbert uns voll mit dem was er grade geschaut hat" 🤪

Zuerstenmal habe ich Chilling Adventures of Sabrina geschaut https://s.to/serie/stream/chilling-adventures-of-sabrina/staffel-1/episode-1

und das hat mir sehr gefallen!! Ist um einiges düsterer als die Vorlage (Sabrina total verhext)  und ich gebe @MacReady absolut Recht, das Frisurentechnisch dort so einges falsch gelaufen ist, aber ansonsten hat es sehr viel spaß gemacht!!!  Empfehlenswert!!

Dann habe ich Black Spot https://s.to/serie/stream/black-spot/staffel-1/episode-1

geschaut (Danke @MacReady für den tipp😘) Ist nen klasse Krimi mit übernatürlichen Touch, erinnerte mich zeitweise sehr an Dark und wie man ja vielleicht weiß, ist Dark meine absolute Lieblingserie (glaube ich hatte das irgendwo mal erwähnt😇😅) also hat mir Black Spot auch gut gefallen!! Spannender Krimi, gute Musik..Ne Runde Sache

Als nächstes stand die 2 Staffel von The Sinner https://s.to/serie/stream/the-sinner/staffel-2/episode-1 an und ich finde die 2 Staffel noch besser als die erste!! Spannend, mit einigen Wendungen und Überraschungen!! Wem also die 1 Staffel gefallen hat, sollte auf jedenfall auch die 2 schauen!!!! So, als nächstes steht nun das Parfüm an, dazu aber mehr im nächsten Teil😅

 

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Serie Parfum
vornweg schonmal großes Lob an die Verantwortlichen in den Chefetagen des ZDF die diese Serie so möglich gemacht haben, so etwas habe ich in seiner Düsterkeit und Konsequenten Machart nicht von einem Öfentlich-Rechtlichen TV-Sender erwartet. Erzählt wird die Geschichte einer jungen Profilerin, die eine brutale Mordserie aufklärt, in die fünf ehemalige Freunde/Internatsschüler verwickelt sind. In deren Köpfen spukt der mörderische Geist von Grenouille. Die Serie spielt auf zwei Zeitebenen und springt zwischen Vergangenheit und Gegenwart, enthüllt Stück für Stück das allgegenwärtige abgründige Grauen. Es ist mir schwergefallen in die Serie reinzufinden, direkt nach The Purge schon wieder eine Serie in der es vor Lauter Menschlichen Arschlöcher nur so wimmelt, nicht einer der auftauchenden Charaktere besitzt auch nur Ansatzweise etwas Menschlichkeit, Wärme, Liebe, im gegenteil, es dreht sich nur um Gewalt, Sex und Machtgefühle in all seinen Facetten. Aber Parfum hat gegenüber The Purge jedenfalls für mich Entscheidenene Vorteile und das sind seine Qualitativ Hochwertige Machart und die deutlich Besseren Darsteller. Szenen die in der heutigen Zeit spielen sind absolut Scharf gefilmt (das Erste mal nach Blade Runner 2049 das der Begriff HD seine Berechtigung findet) und in einem leicht gelblichen Ton gehalten, während die Szenen die uns die Jugendzeit der Charaktere im Internat zeigt, in eher grobkörnigen Bildern daher kommt. Die Musik kommt recht minimalistisch daher, aber absolut passend. Die Kameraführung ist mal erfreulicher Weise nicht hektisch und verwackelt, und blendet auch nicht ab sonder hält drauf. Die Kulissen sind einwandfrei, und sehr interessant ausgesucht (insider wissen was ich meine). Auch kommt das bekannte Darstellerensemble hier stark zur Geltung, stellvertretend genannt Ken Duken (gerade erst in einer Folge von Die Purpurnen Flüsse als Deutscher Kommissar zu sehen) spielt hier einen absolut ekelhaften Typen der Seine Ehefrau regelmäßig vor den Augen des gemeinsamen Kindes verprügelt und vergewaltigt, und August Diehl überzeugt in der Rolle des Durchgeknallten Parfümeur der es immer wieder schafft Frauen Charmant zu überreden ihm ihren "Duft" zu überlassen. Auch wenn man meint die Auflösung durch den Kinofilm schon zu kennen so war ich im Endeffekt über den/die Täter doch überrascht. Mich hat die Serie spätestens ab Folge 2 total gepackt und fasziniert, sicherlich nichts für jedermann und für jede Gemütslage aber davon möchte ich mehr und nach The Dark für mich ein weitere Beweis das man auch hier was Spannendes, Hochwertiges Produzieren kann, wenn man die Macher nur mal lässt.

bearbeitet von MacReady
  • Thanks 3
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf ein neues und Willkommen zu "Chris labbert uns zu mit dem was er so geschaut hat" 😉

Als erstes Habe ich das Parfüm geschaut und kann da absolut nur dem lieben @MacReady zustimmen!! Absolute Klasse Darsteller in einer Klasse, aber ziemlich schonungslosen Geschichte, die mich zumindest sehr gefesselt hat!! Absolut empfehlenswert und der liebe Spion hat schon alles dazu gesagt! https://s.to/serie/stream/parfum/staffel-1/episode-1

Dann habe ich mir das Boot angeschaut und war begeistert! In den Kriegsjahren besucht eine Frau ihren Bruder, der U-boorfahrer ist im besetzen Frankreich...Am nächsten Tag muss das Uboot auslaufen und mit an Bord ist der Bruder. Ab diesem Zeitpunkt werden uns 2 Geschichten erzählt...Einmal was auf dem U-boot so passiert (Was ich als sehr beklement empfunden habe...Sehr klasse gespielt und es zeigt klar, das im Krieg auch oft der Mensch das Problem ist...Viel mehr manchmal als die Waffen der Gegner) und "auf Land" erleben wir, wie die Frau (Klasse gespielt!!) so langsam in einen Gewissenskonflikt gerät...Ist das alles so richtig was sie tun?! Hat mir sehr gefallen und wenn noch einer sagt, Deutsche Serien können nicht`s sollte sich Dark, Das Parfüm, 4 Blocks und Das Boot mal anschauen und dann seinen Mund halten😜https://s.to/serie/stream/das-boot

Dann habe ich so viel Werbung für eine Serie gemacht (Also sie in der SB empfohlen) das ich sie selbst nochmal angefangen habe.. Es handelt sich um die Serie Sleepy Hollow und ich finde sie auch noch heute klasse!!! Ichabot Crane ist ein Freiheitskämpfer im Unabhängigkeitskrieg und köpft, kurz bevor er selbst stirbt, einen starken Kämpfer auf der anderen Seite...Aber anscheinend war das kein "normaler Soldat", den Ichabot wacht 250 Jahre später (also so ungefähr in unserer Zeit) wieder auf und erfährt einiges über sich selbst und seine Familie..Es macht einfach Spaß zu schauen und mit Ichabot hat sie einen der charismatischten, witzigsten Helden im ganzen Serienuniversum. Es macht einfach Spaß ihn zu zuschauen, wie er so mit den Veränderung unserer WElt umgeht (Z.b. wenn er in eine Bank geht und dort feststellt, das die Kugelschreiben an dem Tisch festgemacht sind. "Ist das eurer Ernst!!! Euch vertaue ich mein Geld an, aber ihr vertaut mir nicht genug um einen Kugelschreiber offen rumliegen zu lassen!! Komm, wir gehen! Dieser Bank kann man nicht vertauen!" Also, ganz klar nochmal eine Empfehlung schaut euch die Serie an, macht sehr viel Spaßhttps://s.to/serie/stream/sleepy-hollow/staffel-1/episode-1

Und als letztes für heute habe ich 1983 geschaut. In Danzig. Warschau und Krakau explodieren zeitgleich 3 Bomben..Es ist Polens größter Terroranschlag bis her...Dann macht die Serie einen Zeitsprung und wir sind 20 Jahre weiter und es geschiet ein Mord...Im Laufe der Serie stellen wir fest, wie sich das Land nach den Anschlägen so verändert hat und wie die Menschen und die Politik damit ungegangen sind. Ist wirklich sehr beklement geschrieben und klasse gespielt!! Absolut empfehlenswert!!! https://s.to/serie/stream/1983/staffel-1/episode-1

😘

bearbeitet von Chrisnix
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Arthurs Gesetz

Arthur Ahnepol hat Geburtstag (seinen 50.) keine bemerkung jetzt, und bekommt am Frühstückstisch von seiner Ehefrau mit den worten "ich habe die Schleife weggelassen damit du es besser aufbekommst" ein kleines Geburtstagsgeschenk - ein Hochzeitsfoto im kitschigen plastikrahmen der nach dem einschalten bunt blinkt. Arthurs Handicap besteht darin das er anstatt seiner rechten Hand nur noch eine Prothese trägt (die hand hat er sich auf drängen seiner kaufsüchtigen Frau selbst auf der arbeit mittels Kreissäge abgetrennt um die Versicherungssumme zu kassieren) nur dumm das die Überwachunskamera alles filmt und die sache auffliegt). Weitere Konsequenz Arthur verliert seinen Job und muss den Weg zum Jobcenter antreten.So beginnt TNT Germany Serie "Arthurs Gesetz" mit Jan-Josef Liefers, Martina Gedeck und Nora Tschirner in den Hauptrollen. Das Arthur nicht der Hellste Kopf unter der Sonne ist und von seiner Herrschsüchtigen und Kaufsüchtigen Ehefrau geradezu Tyrannisiert wird sieht man direkt in den ersten Minuten. Vortan begleiten wir Arthus Versuch mit der Situation klar zu kommen, sehen einen weiteren Erfolglosen Termin beim Jobcenter wo er von der Sachbearbeiterin ( Nora Tschirner, herrlich) direkt als Schmarotzer abgestempelt wird. Also fasst Arthur den Entschluss sich ein Bierchen in der Örtlichen Kneipe gönnen, wo er an die Prostituierte Jenny gerät, in die er sich Hoffnungslos verknallt, von da an wird uns Murphys Gesetz in seiner pursten Form präsentiert "Alles was Schiefgehen kann, geht auch Schief" nicht nur in Arthurs Leben, denn in Arthur keimt langsam der Gedanke das es für ihn das beste wäre sich seiner Ehefrau zu entledigen. Von nun an pflastern Leichen Arthurs Weg, entweder durch Mord oder herrlich abgedreht Inszenierte Unfälle. So sind im Deutschen TV noch nie Personen gestorben, sei es durch Bauschaum, Kronleuchter oder sonstige  Gegenstände, meist zurückzuführen auf Arthurs Handeln und den dadurch folgenden unbeabsichtigten Konsequenzen, ich muss schon wieder 🤣 während ich das hier Tippe und dabei an die letzten Minuten von Episode 3 denke, sensationell. Nur soviel Vorsicht bei einem Plötzlichen Stromausfall und nie die Taschenlampe in den Mund nehmen damit man beide Hände frei hat !! Die genannten Darsteller allen voran Liefers und Gedeck (in einer Doppelrolle als Arthurs Ehefrau und deren Zwillingsschwester, der Örtlichen Polizistin) agieren auf Top-Niveau, Liefers ist zu 110% Arthur, die Darstellung der Krotesquen Todesarten ist zum Teil durchaus Blutig geraten und sind zweifelsfrei die Höhepunkte der Serie. Ob Arthur es schafft seine Frau ins Jenseits zu befördern sei hier nicht verraten, schaut es euch selbst an. Einzig der Umstand das in der fiktiven Kleinstadt Klein Biddenbach scheinbar nur Hohlköpfe leben fällt auf, passt aber zum Allgemeinen Ton der Serie. Und ein weiterer Beweis für richtig gute Deutsche Serien.

bearbeitet von MacReady
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://s.to/serie/stream/the-handmaids-tale Der Klappentext gibt die wesentliche Geschichte gut wieder.

 

Habe jetzt die letzten drei Tage The Handmaid`s Tale durchgesuchtet und ich konnte wirklich nicht mehr aufhören, so fasziniert und angewidert war ich davon. Eine düstere Geschichte menschlicher Abgründe. Exzellent erzählt und exzellent gespielt. Verstörende Bilder und Handlungen nötigten mich dazu manches mal wegzuschauen oder eine Träne weg zu wichen.

Ein Drama, welches diese Bezeichnung wirklich verdient hat. Nichts zu lachen, keine Kurzweil, wahrlich harter Tobak. 

Am verstörendsten finde ich die Tatsache, dass so etwas passieren könnte. In den letzten vierzig Jahren hat die Zeugungsfähigkeit von Männern und Frauen in den westlichen Industrienationen schon etwas gelitten. Zwei bis drei Versuche bis zu einer gesunden Geburt gelten heute nicht mehr als absolute Seltenheit. Noch nicht besorgniserregend, es sei denn irgendein machtvoller Spinner macht in der Zukunft mal was draus.......

Schwere Kost, aber absolut sehenswert. Diese Geschichte werde ich in meinen Unmengen an Serien nie wieder vergessen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieblingsserie ist und bleibt Supernatural. Ist sie schon seit der ersten Ausstrahlung in D. 

Gestern Abend habe ich von einer Freundin den Tip bekommen, mir "Santa Clarita Diet" anzusehen. Gut, Favorit wird diese Serie nicht, aber da ich "Fortitude" genial fand und mit "Helix" semizufrieden bin, ist das jetzt eine sehr gute Kombination aus "böser Virus macht Menschen zu Kannibalen" und "Wie lebe ich ganz normal unter Spießern". Ich werde mir die vorhandenen Staffeln reinziehen, der Anfang ist vielversprechend und nimmt vorherig genannte Serien ein klitzeklein wenig auf die Schippe. 

Dr. Who - ich beantworte den Gruppendruck mit einer positiven Handlung und sehe mir gerade die Serie an. Da ich britische Serien ohnehin mag, fällt es mir leicht. Die TARDIS ist ein wunderschönes Objekt und Christopher Ecclestone ist die absolute Sex-Ikone in der Reihe der Doktoren. Hinreissend guter Schauspieler. Matt Smith hat auch was. Die Theatererfahrung macht sich bemerkbar und er verdeutlicht es wunderbar, dieses Davonlaufen. Peter Capaldi hat dazu dieses gewisse Etwas, dieses Edle und richtig königlich britisch Arrogante. Ich schweife ab.

Beeindruckt hat mich Brooklyn Nine Nine. eine Sitcom der Amis. Wegen Peter Braugh, der den emotionslosen Captain gibt. EIgentlich habe ich die Serie nur wegen seiner Figur angesehen. Prinzipiell sind diese Sitcoms völlig sinnfreie Zeitverschwendung, aber seit ich entdeckte, daß einzelne Schauspieler darin ihre Leistungen zeigen, sehe ich es mehr als Studie. EIne Ausrede braucht der rationale Geist.

Ober erwähnte ich "Fortitude". Wahnsinn. Gut gedrechselte Charaktere, angenehme Stimmung, super Landschaft (Island halt) und eine verwirrende, aber interessante VIren-Parasiten-Geschichte und ein wenig samischer Einfluss. Ich mag Schnee. Ich mag es, wenn Gefühle irrelevant sind. Und ich steh auf richtig gute Mordszenarien :D.

In diesem Sinne wünsche Ich Euch Allen ein schönes und gesundes 2019 und ein aufregendes Serienjahr!

Euer Lumpenvogel 

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • In unserem Forum findest du allgemeine Serien-News, Status-Updates und du kannst Episoden mit fehlenden Streams einreichen. Jetzt kostenlos registrieren! (Die Accounts unserer Hauptseite S.TO sind hier nicht gültig.

    Jetzt Mitglied werden! (kostenlos)

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      1.591
    • Beiträge insgesamt
      68.376
×