Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MacReady

24 Hours: Thrillerserie ab Oktober bei ZDFneo

Empfohlene Beiträge

image.png.f4531a1d8dd7f81236af2315ed238f40.png

Die belgisch-deutsche Thrillerserie 24 Hours - Two Sides of Crime feiert Anfang Oktober im Programm von ZDFneo Deutschlandpremiere. Im Zentrum steht ein Bankraub, der aus verschiedenen Perspektiven dargestellt wird.

ZDFneo wird die belgisch-deutsche Koproduktion „24 Hours“ („De Dag“) ab Freitag, den 5. Oktober um 21.45 Uhr als Deutschlandpremiere zeigen. Ausgestrahlt werden Doppelepisoden.

Psychothriller über Geiselnahmen haben ihre ganz eigenen Gesetze. Autoren, die einen neuen schreiben, können auf die gewohnte Grammatik unzähliger Genre-Vorbilder zurückgreifen. Oder sie können sich die Latte sehenden Auges so hoch legen wie die belgischen Autoren Julie Mahieu und Jonas Geirnaert. Sie haben sich entschieden, ein und dieselbe Handlung zweimal zu erzählen.

Die ungeraden der zwölf Folgen von "De Dag" – zu deutsch "Der Tag" – zeigen die Geiselnahme in einer kleinen Bankfiliale aus der Perspektive von Polizei-Spezialkräften und Profi-Verhandlern. Die geraden Folgen handeln von derselben Krisensituation, bloß aus Sicht der Geiselnehmer und ihrer Opfer. Wer eine solche Erzählstruktur wählt, geht ein hohes Risiko ein. Man muss die Wendungen seines Falls und die psychologischen Motive seiner Figuren schon brillant konstruiert haben, um den Zuschauer nicht auf halber Strecke zu langweilen oder ihn durch Brüche in der Logik zu betrügen. Mahieu und Geirnaert ist das Meisterstück gelungen. "De Dag" lebt davon, dass der Zuschauer in jeder Episode neue Puzzleteile aufdecken kann und merkt, dass es keine objektive Wahrheit gibt.

Am Anfang steht ein offenbar minutiös vorbereiteter Banküberfall, am frühen Morgen irgendwo in der Seitenstraße einer flämischen Kleinstadt. Da sich die Bankräuber im Innern der Filiale verbarrikadiert haben und einige der Bankangestellten und Kunden als Geiseln festhalten, fährt die Polizei draußen das große Besteck auf. Die Umgebung wird evakuiert, spezialisierte Ermittler und Unterhändler rücken an, um herauszufinden, wer die Täter sind, welche Motive sie haben, und um die Freilassung der Geiseln zu bewirken.

Zum Cast zählen unter anderem Sofie Decleir als Unterhändlerin Mercedes Vos, Lukas De Wolf als ihr Kollege Ibrahim, Willy Thomas als Roeland, Titus De Voogdt als Geiselnehmer Elias sowie Bert Haelvoet als Tommy.

303512846_dedag.thumb.JPG.395ca9c37fbe20206392748953e98780.JPG

bearbeitet von MacReady
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • In unserem Forum findest du allgemeine Serien-News, Status-Updates und du kannst Episoden mit fehlenden Streams einreichen. Jetzt kostenlos registrieren! (Die Accounts unserer Hauptseite S.TO sind hier nicht gültig.

    Jetzt Mitglied werden! (kostenlos)

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      1.217
    • Beiträge insgesamt
      57.763
×