Jump to content
MacReady

The Witcher: Superman-Darsteller Henry Cavill wird zu Geralt

Empfohlene Beiträge

image.png.f05ddde48c9909f412deb443feee4fb8.png

Henry Cavill, besser bekannt als amtierender Superman-Darsteller, kehrt ins Fernsehen zurück. Für die Videospiel-Adaption The Witcher von Netflix übernimmt er die Hauptrolle des Geralt of Rivia. Zuletzt war er in The Tudors in einer TV-Rolle zu sehen.

Von Superman zum Videospielhelden: Henry Cavill wird für die Netflix-Adaption der Romanreihe The Witcher von Autor Andrzej Sapkowski, zu der es auch beliebte Videospiele gibt, zum Geralt of Rivia, wie TVLine meldet.

Die Umsetzung wird als epische Geschichte von Schicksal und Familie beschrieben und handelt von Geralt, einem Monsterjäger, der gerne auf eigene Faust unterwegs ist und seinen Platz in einer Welt finden will, in der Menschen oft wilder als Monster sind. Das Schicksal bringt Geralt mit einer mächtigen Zauberin und einer jungen Prinzessin zusammen, die ein gefährliches Geheimnis hat und die drei müssen nun zusammen den gefährlichen Kontinent durchstreifen.

Im DC-Extended Universe ist Cavill als Clark Kent aka Superman zu sehen. Außerdem spielt er im aktuellen „Mission: Impossible“-Film „Fallout“ eine Hauptrolle. Als Agent war er in „The Man from U.N.C.L.E.“ und als King Henry VIII in der Showtime-Serie The Tudors zu sehen.

Die Serie The Witcher hat bereits im Mai 2017 eine Straight-to-Series-Bestellung erhalten und wird in ihrer ersten Staffel acht Episoden umfassen. Lauren Schmidt Hissrich (Daredevil, Power) wird als Showrunner fungieren. Die Bücher von Sapkowski wurden 2001 bereits in seiner polnischen Heimat für Film- und Fernsehen adaptiert.

  • Thanks 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Maleficent:

Da bin ich jetzt aber gespannt, ob nun die Bücher oder die Spiele Grundlage werden.

Zum Team gehören unter anderem Jenny Klein von der Netflix-Serie Jessica Jones, Sneha Koorse (Daredevil), Declan de Barra (The Originals) und natürlich Lauren S. Hissrich selbst. Gemeinsam wird das Team die Drehbücher zur Serie basierend auf Romanen von Schriftsteller Andrzej Sapowski schreiben. Der ist ebenfalls an der Produktion beteiligt - wenn auch nicht als Autor.

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Serienadaption der Bücher und Spiele zu The Witcher gehört zu den größeren neuen Projekten. Nun ist klar, wer neben Henry Cavill in der Hauptrolle als Geralt von Riva noch zu sehen sein wird - Netflix hat den kompletten Cast bekannt gegeben.

Die Handlung der bekannten Computerspiele sowie der kommenden Serie basiert auf der Hexer-Saga des polnischen Fantasy-Autoren Andrzej Sapkowski, den Netflix als Berater für das Projekt gewinnen konnte. Im Zentrum steht der namensgebende Hexer Geralt von Riva, der durch die Welt reist und mit seinen Schwertern Monster tötet, sofern er dafür bezahlt wird. Mit Menschen kommt er nicht sonderlich gut zurecht, tötet sie aber nur aus Notwehr. Der wortkarge Held zieht durch die Länder und muss sich während des tobenden Krieges zwischen den verschiedenen Königreichen auf eine der Seiten stellen, was ihm jedoch zuwider ist.

Besonders gespannt erwarteten Fans, wer wohl als Ciri und Yennefer übernimmt. Anders als bei Cavill übernehmen zwei eher unbekannte Darstellerinnen die weiblichen Hauptrollen. Als Ciri, Prinzessin von Cintra, wird Freya Allan (Into the Badlands) zu sehen sein. Anya Chalotra (Wanderlust) verkörpert die Zauberin Yennefer, die eine Mutterfigur für Ciri und Geliebte von Geralt ist. Weitere Darsteller sind Jodhi May (Gentleman Jack) als Königin Calanthe, Björn Hlynur Haraldsson (Fortitude) als ihr Ehemann Ritter Eist, Adam Levy (Knightfall) als Druide Mousesack, MyAnna Buring (Ripper Street) als Tissaia, Mimi Ndiweni (The Legend of Tarzan) und Therica Wilson-Read (Suicide Club) als Zauberschülerinnen sowie Millie Brady (King Arthur) als Prinzessin Renfri.

Für die Handlung der achtteiligen Serie zeigen sich Jenny Klein (Jessica Jones), Sneha Koorse (Daredevil), Declan de Barra (The Originals) und Showrunnerin Lauren S. Hissrich (Marvel’s The Defenders) verantwortlich, während Emmy-Preisträger Alik Sakharov (Game of Thrones) als Regisseur fungieren wird.

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Cast von Netflix‘ The Witcher-Serie wurde kontrovers diskutiert. Seit kurzem steht fest, dass Henry Cavill (Men of Steel) die Ehre zukommen wird, den Hexer Geralt zu verkörpern. Passend zu Halloween erlaubt uns der Streaming-Anbieter nun sogar einen ersten Blick auf dessen TV-Pendant, das stilecht mit weiß-ergrauten Haaren, Dreitagebart und Lederkluft aufwartet. Das deckt sich mit der Variante, die Fans der Serie aus den Spielen von CD Projekt kennen. Mit dem kurzen Teaser vom Set bestätigt Netflix außerdem, dass die Serie tatsächlich noch 2019 an den Start gehen soll. Zuletzt war man eher von einer Veröffentlichung gegen Ende 2019, eher aber 2020 ausgegangen.

image.thumb.png.9d9f44e8afb50b59520f2add8dd007b0.png

Neue Castmitglieder gibt es laut TVLine ebenfalls zu vermelden: Eamon Farren (Twin Peaks) als Cahir, Joey Batey (Knightfall) als Jaskier, Lars Mikkelsen (House of Cards) als Stregobor, Royce Pierreson (Wanderlust) als Istredd, Maciej Musiał als Sir Lazlo, Wilson Radjou-Pujalte („Hunter Street“) als Dara und Anna Shaffer (Hollyoaks) als Triss.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich freue mich wirklich auf die Serie. Hoffentlich sind die Erwartungen nicht zu hoch gesteckt, die Spiele jedenfalls finde ich grandios.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • In unserem Forum findest du allgemeine Serien-News, Status-Updates und du kannst Episoden mit fehlenden Streams einreichen. Jetzt kostenlos registrieren! (Die Accounts unserer Hauptseite S.TO sind hier nicht gültig.

    Jetzt Mitglied werden! (kostenlos)

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      1.745
    • Beiträge insgesamt
      71.388
×