Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MacReady

OPJ, Pacifique Sud: Serie über Polizisten im Pazifik bestellt

Empfohlene Beiträge

Und noch eine Serie über Polizisten auf einer Insel in den Tropen. Hawaii Five-0, Paradise Justice und Death in Paradise folgt nun OPJ, Pacifique Sud. Eine französische Krimiserie über Ermittler in Neukaledonien.

Die Serie OPJ, Pacifique Sud zeigt den Alltag einer Gruppe von Ermittlern der Polizei in Neukaledonien. Dieser steht Clarissa Hoarau (Yaëlle Trulès) vor. Eine 38-jährige Frau aus Réunion, die vor zwei Jahren ihren Mann während einer Militäroperation verlor, und nun mit zwei jugendlichen Kindern klarkommen muss. Obwohl die 20-jährige Tochter ihr Jurastudium in Paris abschließen wird,, bereitet die 17-jährige Tochter größere Probleme.

Gaspard Watson (Antoine Stip) ist die rechte Hand von Clarissa. Er ist ein volksnaher Polizist, der aber gerade einen persönlichen Schicksalsschlag hinnehmen musste. Nach 25 Jahren Ehe hat sich seine Frau von ihm getrennt. Da ihr nun auch 50% des Ersparten gehört, ist der Traum einer Farm für die ganze Familie zu kaufen, geplatzt.

Jackson Bellerose (Nathan Dellemme) ist ein 27-jähriger Polizeibeamter, der nach einem Neutralisationsschuss an posttraumatischem Stress leidet. Der in Guadeloupe geborene Pariser Leutnant ist bei seiner Ankunft auf der Insel sehr zurückhaltend: Er braucht keine Familie, er ist nicht da, um Freunde zu finden. Unter den persönlichen Sachen des Kerls, den er erschossen hat, fand das Bild einer jungen Frau mit einem leicht gerundeten Bauch, die in Nouméa lebt.

Kelly Kwaté (Marielle Karabeu), 24-jährige Brigadier, dient als Prozessanwältin und will OPJ werden. Ihre Kanak-Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens. Sie bleibt den Alten, ihrem Clan und ihren Traditionen treu. Sie ist zurückhaltend, aber fleißig, sehr wissbegierig und in der Lage, Spuren zu lesen. Sie wird sich mit den beiden Welten auseinandersetzen müssen, und ein Gleichgewicht zwischen ihren Kanak-Traditionen finden, auf die sie stolz ist, und der Realität ihres Berufs.

In weiteren Rollen sind Hindra Armede, Julia Paul, Dominique Vendegou und Henry Citré zu sehen.

Die Serie basiert auf einer Idee von Bertrand Cohen. Autoren der Serie sind Eugénie Dard, José Caltagirone, Emmanuelle Dupuy, Juliette Gilot und Charlotte Joulia. François Bigrat und Matthieu Vollaire werden bei der ersten Staffel Regie führen.

Die erste Staffel der Serie wird 50 Episoden a 26 Minuten haben und zehn Doppelfolgen a 52 Minuten. Die Premiere wird die Serie auf dem französischen Sender „France Ô“ feiern. Die Dreharbeiten zu der Serie beginnen im März 2019. Die tägliche Ausstrahlung ist dann für November 2019 vorgesehen. Sollte eine zweite Staffel der Serie bestellt werden, müssen sich die Produzenten eine neue Heimat suchen, denn der Sender „France Ô“ wird 2020 auf Grund von Sparmaßnahmen eingestellt.

  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • In unserem Forum findest du allgemeine Serien-News, Status-Updates und du kannst Episoden mit fehlenden Streams einreichen. Jetzt kostenlos registrieren! (Die Accounts unserer Hauptseite S.TO sind hier nicht gültig.

    Jetzt Mitglied werden! (kostenlos)

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      1.802
    • Beiträge insgesamt
      73.302
×