Jump to content
Sign in to follow this  
MacReady

The Crown: 3. Staffel kommt in zweiter Jahreshälfte, The Witcher noch 2019

Recommended Posts

In der zweiten Jahreshälfte hat Netflix noch zwei große Prestigeprojekte in der Hinterhand. Die dritte Staffel von The Crown, mit neuem Cast, und die Romanadaption The Witcher, die auch eine erfolgreiche Videospielreihe hat, kommen auf die Kunden zu.

Bei Netflix ist es nicht unbedingt eine Garantie, dass Serienstaffeln im Jahrestakt erscheinen. Die dritte Staffel von The Crown wird in der zweiten Jahreshälfte 2019 online gehen, was mehr als 18 Monate nach der zweiten Staffel, die am 8. Dezember 2017 losging, sind.

Das hat der Streamingdienst, laut Deadline, in einem Informationsschreiben an die Investoren verraten, wo die finanziellen Ergebnisse des ersten Quartals bekannt gegeben wurden. In der zweiten Jahreshälfte stehen außerdem die dritte Staffel von Stranger Things sowie Nachschub von 13 Reasons Why, Orange Is the New Black, Haus des Geldes und die Filme „Six Underground“ von Michael Bay und „The Irishman“ von Martin Scorsese an.

Die dritte Staffel von The Crown beginnt im Jahr 1963 und wird um den Aufstieg der Beatles und die Fußball-Weltmeisterschaft 1966 gehen, in der England den Titel holen konnte. Camilla Parker Bowles (Emerald Fennell) wird ebenfalls zum ersten Mal in Erscheinung treten.

Mit dabei sind Olivia Colman als Queen Elizabeth II, Tobias Menzies als Prince Philip, Ben Daniels als Lord Snowdon, Helena Bonham Carter als Princess Margaret, Josh O'Connor spielt Prince Charles und Marion Bailey spielt Queen Mother.

Außerdem wird auch The Witcher mit Henry Cavill in der Hauptrolle früher erscheinen als angekündigt und soll im vierten Quartal erscheinen. Lauren Schmidt Hissrich ist Autorin, Showrunner und Executive Producer.

Die Umsetzung wird als epische Geschichte von Schicksal und Familie beschrieben und handelt von Geralt, einem Monsterjäger, der gerne auf eigene Faust unterwegs ist und seinen Platz in einer Welt finden will, in der Menschen oft wilder als Monster sind. Das Schicksal bringt Geralt mit einer mächtigen Zauberin und einer jungen Prinzessin zusammen, die ein gefährliches Geheimnis hat und die drei müssen nun zusammen den gefährlichen Kontinent durchstreifen.

Geralts Ziehtochter Ciri wird von der 17-jährigen Newcomerin Freya Allan gespielt, die im TV bisher nur in einer kleinen Rolle in der Actionserie Into the Badlands zu sehen war. Yennefer von Vengerberg, neben Magierin Triss Merigold Geralts große Liebe, wird von Anya Chalotra, die bisher in der britischen Serie Wanderlust mitgespielt hat, verkörpert. Der Königshof von Cintra wird repräsentiert von Jodhi May (Genius) als Königin Calanthe und Björn Hlynur Haraldsson (Fortitude) als deren Ehemann Eist Tuirseach, zu denen sich der Druide Mäusesack gesellt, der von Adam Levy (Snatch) gespielt wird.

In der temerischen Magie-Akademie Aretuza warten unter anderem MyAnna Buring („The Decent“, Ripper Street) als Tissaia de Vries, Mimi Ndiweni (Mr. Selfridge) als Fringilla und Therica Wilson-Read als Sabrina, die beide Lehrlinge dort sind, auf ihren Einsatz. Zusätzlich übernimmt Millie Brady (The Last Kingdom) den Part von Prinzessin Renfri.

Außerdem sind Eamon Farren (Twin Peaks) als Cahir, Joey Batey (Knightfall) als Jaskier, Lars Mikkelsen (House of Cards) als Stregobor, Royce Pierreson (Wanderlust) als Istredd, Maciej Musiał als Sir Lazlo, Wilson Radjou-Pujalte („Hunter Street“) als Dara und Anna Shaffer (Hollyoaks) als Triss it dabei.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

  • In unserem Forum findest du allgemeine Serien-News, Status-Updates und du kannst Episoden mit fehlenden Streams einreichen. Jetzt kostenlos registrieren! (Die Accounts unserer Hauptseite S.TO sind hier nicht gültig.

    Jetzt Mitglied werden! (kostenlos)

  • Forum Statistics

    • Total Topics
      1,929
    • Total Posts
      76,106
×
×
  • Create New...